Inside Team Building

mit Sebastian Pollok (Co-Founder Amorelie) - Episode 58


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Er ist mit der schönsten Nebensache der Welt richtig erfolgreich geworden. Sebastian Pollok, Co-Founder von „Amorelie“ und dem VC Fonds „Visionaries Club“, nahm sich nach seiner Zeit bei dem Sextoy-Startup erst einmal sieben Monate Zeit für sich. Und zwar nicht, um an Traumstränden in der Karibik zu faulenzen, sondern um mal ganz andere Dinge zu tun, wie z.B. in einer Restaurant-Küche zu arbeiten oder durch den Iran zu reisen. Wie wichtig ihm eine starke HR in den Startups ist, in die er heute investiert. Worauf er bei Gründer-Teams besonderen Wert legt. Welche Fehler er bei „Amorelie“ gemacht und was er daraus für seinen neugegründeten Fonds gelernt hat, hört ihr in Folge 58 von „Inside Team Building“.

mit Nils Seebach (eTribes) und Florian Gehm (Welt) - Episode 57


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nils Seebach, Co-Founder von Spryker und eTribes, veröffentlichte diesen Sommer einen LinkedIn-Artikel, in dem er die fortwährende Kritik an den Generationen Y und Z von „selbsternannten Arbeitsmarktforschern und gelangweilten Leitartiklern“ abwatschte. Dabei bezog er sich besonders auf einen Welt-Artikel des Journalisten Florian Gehm, der selbst der Generation Y angehört. In dieser Folge sprechen wir mit beiden darüber, wie eng eine ganze Generation überhaupt definiert werden kann. Welche Chancen sich aus den manchmal im ersten Moment vielleicht etwas gewöhnungsbedürftigen Forderungen der jungen Menschen für Unternehmen ergeben können. Wie mit ihren Eigenarten umzugehen ist, wie diese entstanden sein könnten und in welche neue Rolle, Leader schlüpfen müssen, um ihnen gerecht zu werden, hört ihr in Folge 57 von „Inside Team Building“.

mit Michael vom Sondern (Head of Digital Development tesa) - Episode 56


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Michael vom Sondern, Head of Digital Development von tesa SE, arbeitet für ein Konzern, indem sogar die Vorstände Head-of-Titel haben und wo eine gewisse Startup-ähnliche „Trial-and-Error-Mentalität“ tatsächlich gelebt wird: „Mich fragt man eher um Verzeihung, als um Erlaubnis.“ Inwiefern die Mischung aus B2B und B2C es nicht gerade leichter macht, den Konzern zu digitalisieren. In welchen Bereichen ein Unternehmen wie tesa überhaupt anfängt, zu transformieren und was beschreibbare Wände in Meetingräumen und „Wandering-Around-Zeiten“ damit zu tun haben, das hört ihr in Folge 56 von Inside Team Building.

Special - Mission Female


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Adtech war 15 Jahre lang ihre Mission. Heute sind es Frauen. Frederike Probert, Founder und CEO des Netzwerks „Mission Female“, hat Anfang dieses Jahrs ihren Job an den Nagel gehängt, um sich einer ganz anderen Aufgabe zu widmen: erfolgreiche und ambitionierte Frauen zusammenzubringen, die sich gegenseitig zu unterstützen. Das passt sehr gut zu unserer Initiative „Mission Shortlist“, mit der wir Frauen in den Chefetagen sichtbarer machen wollen. In diesem „Mission Female Special“ von „Inside Team Building“ sprechen wir daher nicht nur mit Frederike über die Frauenquote und über das „Nur-Die-Eine-Syndrom“, sondern auch mit zwei Mitgliedern ihres neuen Netzwerks: Anna Kopp, Head of IT von Microsoft und Carola Eck-Philipp, Geschäftsführerin von „Wege in den Aufsichtsrat“, welchen Teil Frauen dazu beitragen müssen, um Gender Equality in der Arbeitswelt zu erreichen und warum zuhören das eigentliche Geheimnis vom Netzwerken ist.

mit Arne Wolter (CDO Gruner + Jahr) - Episode 55


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Er ist eigentlich Diplom-Ingenieur, arbeitet in einem der größten Verlagshäuser Europas und sein Arbeitsplatz liegt seit zwanzig Jahren in einem Umkreis von nur achthundert Metern, mitten im Herzen Hamburgs: dem Hafen. Für unseren ersten Live Podcast durften wir mit Arne Wolter, CDO von Gruner + Jahr, direkt in den heiligen Hallen des Verlags über seinen eher unkonventionellen Weg ins Digital Business sprechen. Außerdem verrät er, warum er in Bewerbungsgesprächen gern krude Behauptungen aufstellt, welche Bewerber bei ihm sofort durchfallen, inwiefern Gruner + Jahr „digitalisierter ist als die meisten E-Commerce-Unternehmen“, welche Führungsschwächen er selbst hat und welche Digitalisierungsstrategie das Unternehmen verfolgt. Das und mehr hört ihr in Folge 56 von „Inside Team Building“.

Buch-Special mit Journalist Daniel Rettig


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In unserem heutigen Buch Special von "Inside Team Building" stellen wir Euch das Buch „Warum Perfektionismus sinnlos und an jedem Gerücht etwas dran ist“ vor, in dem sein Autor so ziemlich alles auf den Kopf stellt, was wir im Arbeitsalltag zu wissen glauben. Daniel Rettig, langjähriger Leiter des Ressorts „Erfolg“ bei der Wirtschaftswoche, ist seit Mai frischgebackener Redaktionsleiter bei ada, einer digitalen Bildungsplattform. Der Journalist verrät uns warum Idioten schneller Chef werden, warum Leidenschaft ins Unglück führt oder warum Empathie überschätzt wird. Und zwei Bücher gibt es zu gewinnen. Wie? Hört ihr im Podcast ;-)
Hier geht’s zu seinem Buch: https://www.amazon.de/Warum-Perfektion-sinnlos-jedem-Ger%C3%BCcht/dp/3593510839

mit Claudia Frese (CEO MyHammer) - Episode 54


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sie arbeitet seit 15 Jahren für digitale Marktplätze, wie z.B. eBay und machte MyHammer in der Funktion als CEO zum erfolgreichsten Handwerkerportal Deutschlands: Claudia Frese. Wie sie es geschafft hat, MyHammer auf diesen Wachstumskurs zu bringen. Wieso sie im Zweifel eher ganz auf einen Hire verzichtet, als einen Fehler zu riskieren. Warum sie leidenschaftlich gern streitet und wie sie aus „pragmatischen Gründen“ zum Talentmagneten für MyHammer geworden ist, hört ihr in Folge 54 von „Inside Team Building“.

mit Gleb Tritus (MD Lufthansa Innovation Hub) - Episode 53


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Er wollte eigentlich nur sechs Monate zur Lufthansa, um Konzernluft zu schnuppern.
Seitdem sind fünf Jahre vergangen. Mittlerweile ist Gleb Tritus, Gründer und Business Angel verschiedener Startups, MD im Innovation Hub der Lufthansa. Er verrät, in welchen Bereichen das Hub um Unabhängigkeit ringen muss. Wie lang es dauert, in einem Konzern, neue, digitale Geschäftsmodelle zu etablieren. Wie viele und welche Geschäftsmodelle davon am Ende tatsächlich überleben und durch welche Wachstumsschmerzen sie im People Bereich durchmussten, hört ihr in Folge 53 von „Inside Team Building“.

mit Dr. Johannes Keienburg (CEO IONIQ & Managing Director Heartbeat Labs) - Episode 52


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dieser Mann lebt „Change“ und „Transformation“ wie kaum ein anderer. Dr. Johannes Keienburg, CEO des Company Builders IONIQ und MD von Heartbeat Labs, arbeitete viele Jahre als TV- Journalist und wechselt dann nicht etwa den Sender oder in die PR-Branche, sondern wurde Berater bei McKinsey! Das war kein Sprung ins kalte Wasser, wie er sagt, sondern auf eine dicke, gefrorene Eisdecke. Wie er diese durchbrechen konnte, warum er seine Arbeitsstrukturen im vergangenen Jahr komplett umgekrempelt hat. Warum ihm „Radical Truth“ so wichtig ist und welche wichtigen Recruiting-Learnings er die vergangenen Jahre sammeln konnte, hört ihr in Folge 52 von „Inside Team Building“.

mit Stefanie Kuhnhen (Partnerin Grabarz & Partner) - Episode 51


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Stefanie Kuhnhen redet mit einer solchen Leichtigkeit und Freude über ihren Job, dass man gar nicht anders kann, als am liebsten sofort mit ihr arbeiten zu wollen. Die Hamburgerin ist Geschäftsführerin bei Grabarz & Partner, einer der erfolgreichsten Werbeagenturen Deutschlands. Während das für die meisten Menschen wahrscheinlich schon Aufgabe genug wäre, gründete sie so ganz nebenbei noch das Startup “kokoro“, das eine App zur Messung emotionaler Faktoren von Teams, der “Key Emotional Indicators“ (KEI’s), anbietet. Was genau hinter dem Konzept der KEIs steckt, warum sie diese als mindestens genauso wichtig erachtet wie KPI’s, ob und wie man Empathie lernen kann und was das Entscheidende Kriterium für sie ist, um Teams und damit Unternehmen voranzubringen, hört ihr in Folge 51 von “Inside Team Building“.